CoCreACT® Basic Facilitator​ - Ambiguity Bootcamp

Lernen Sie in einem Trainingstag alles über Ihren Umgang in Ambiguität und schöpfen Sie daraus neue Möglichkeiten.

Werden Sie CoCreACT® Basic Facilitator

Explorieren Sie Ihre Beziehung mit Ambiguität und wie Sie die Möglichkeiten nutzen können, die sich in Ihren persönlichen ambigen Herausforderungen verbergen. Dafür zeigen wir verschiedene Verhaltensweisen und unsere 6 Leitprinzipien in Ambiguität und üben, neue Werkzeuge auf Ihre Spannungsfelder anzuwenden. Dieses eintägige Training bringt Ihnen mehr Selbstvertrauen und Neugier, sich in Unsicherheit zurecht zu finden. Dies lernen Sie nicht nur für sich, sondern hilft Ihnen auch im Umgang mit Kollegen, Freunden und Familie

Das CoCreACT® Training ist wie das Lego® Serious Play® Certified Facilitator Training aufgebaut: Unsere Teilnehmer erwartet ein intensives Trainings zum Thema Ambiguity! Sie springen direkt ins Wasser und erleben CoCreACT® erst aus der Perspektive der Teilnehmer und dann als Facilitator. Besonders sind unsere Trainings durch eine hohe Praxisorientierung und kleine Lerngruppen. Sie lernen intensiv in kleinen Teams von bis zu 8 Teilnehmern!

Die Teilnehmer unseres Trainings erwartet ein dynamischer Wechsel zwischen Theorie, praktischer Umsetzung und Reflektion des Erarbeiteten.  Als Facilitator können Sie Workshops auf Basis von CoCreACT® entwerfen und moderieren – vom kurzen 45minütigen bis hin zum umfangreichen 1-2tägigen Format!

Was ist CoCreACT®

Mit CoCreAct® haben wir ein Trainingkonzept entwickelt, dass das Beste aus verschiedenen kreativen Prozessen miteinander kombiniert, wie bspw. Design Thinking, Creative Problem Solving oder den Lean Start Up Ansatz. Mit CroCreAct® erlernen Sie kreative Methoden, um Lösungen konkret in Experimenten zu testen. Wir helfen Ihnen Ihr neues kreatives Potential zu verankern und möchten Sie dabei unterstützen, Ihre Visionen und Ideen direkt umzusetzen.

Ein kreativer Prozess endet nicht mit einer Idee. CoCreACT® geht jede lohnenswerte Herausforderungen effektiv an und startet direkt deren Validierung und Umsetzung. Ambiguität, Komplexität und Unsicherheit sind dabei unser Gestaltungspotential, das es zu entdecken gilt.

Wie wird Unsicherheit zu Möglichkeit

Der erste Schritt ist, die Angst vor der Unsicherheit zu entmachten, indem wir ihr einen Namen geben: Ambiguität. Ambiguität beschreibt das Spannungsfeld, in dem Probleme heikel, Lösungen verschwommen und Trends und Informationen widersprüchlich sind. Daher ist der zweite Schritt, aus der Defensive in einen aktiven Gestaltungsmodus umzuschalten. Dieses Arbeiten in Ambiguität braucht kontinuierliches, schnelles und risikoarmes Lernen, Experimentieren und Testen. Mit unserem CoCreACT® Vorgehen steigern wir die Vorstellungskraft für wirksame Lösungen, die neue Potenziale erschließen.

Innovation ist nur in Ambiguität möglich.

Ambiguität wird nicht weniger werden. Das können wir nicht ändern. Was wir ändern KÖNNEN, ist unsere Reaktion, wie wir damit umgehen und sie nutzen. Innovation ist nur in Ambiguität möglich ist. Niemand schafft etwas Neues ohne Mut und Risiko. Mit Zuversicht und Zutrauen sehen wir Unklarheit als Potential, anstatt die Gelegenheit zu verpassen. Und wir zeigen Ihnen, wie Sie darin navigieren.
Werden Sie mit uns zum #AmbiguityActivist. 

Ambiguity is the Uncertainty of Possibilities.

Das CoCreACT® Basic Facilitator Training im Überblick

Mit CoCreACT® möchten wir Menschen dazu befähigen, flexibel in Ambiguität zu agieren, um neue Möglichkeiten zu identifizieren und zu gestalten.

Dafür bieten wir:

  • CoCreACT® Tools, um sich mit den richtigen Werkzeugen allzeit gewappnet zu sein und beginnen zu können
  • CoCreACT® Skills, um die Fähigkeiten zu haben, kontinuierlich Unsicherheit in neues Potenzial umzugestalten sowie
  • CoCreACT® Mindset anhand von 6 einfachen Leitprinzipien, die unser Kompass sind, um co-kreativ in Ambiguität zu navigieren

Nach dem Ambiguiy Bootcamp:

  • kennen Sie den CoCreACT® Prozess und eine Basic Auswahl kreativer Tools und haben sich darin schon in der „Facilitator-Rolle“ ausprobiert.
  • haben Sie sich mit Ihrem eigenen Umgang in Ambiguität reflektiert
  • finden Sie schneller zur richtigen Herausforderung, Idee und Umsetzung.

Das Trainingsangebot umfasst Verpflegung (Snacks, Getränke), Schreibmaterial, Umfangreiche Trainingsunterlagen (z.B. Workbook), Teilnahmebescheinigung.

Tag 1

Ambiguity Bootcamp – Was ist mein persönlicher Umgang mit Ambiguität? Lernen Sie unsere 6 Leitprinzipien in Ambiguität kennen und üben Sie, neue Werkzeuge auf Ihre Spannungsfelder anzuwenden. An Tag 1 richtigen wir unseren Blick nach Innen. Er bringt Ihnen mehr Selbstvertrauen und Neugier, sich in Unsicherheit zurecht zu finden.

9.00 bis ca. 17.00 Uhr

 

Max Mustermann
Max Mustermann@username
Weiterlesen
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Max Mustermann
Max Mustermann@username
Weiterlesen
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Max Mustermann
Max Mustermann@username
Weiterlesen
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Voriger
Nächster

Die perfekte Ergänzung zu Lego® Serious Play®

CoCreACT® vermittelt grundlegende Konzepte und Methoden, um die wahren Probleme anzugehen, um alleine für sich oder in Gruppen die Vorstellungskraft zu steigern und damit die Entwicklung neuer Ideen effektiv voranzutreiben. Während man mit LEGO® Serious Play® hervoragend Vision greifbar und Zukunftsmodelle entwickeln kann, hilft CoCreACT® diese Vision auch umzusetzen. Wo LEGO® Serious Play® aufhört, fängt CoCreACT® an!

18.03. - 21.03. März – 1.790,00€

(angegeben Preise sind exkl. MwSt.)

3 Tage von ca. 9.00 - 18.00 Uhr, CoCreACT® Workspace im Afrikahaus Hamburg

18.03. - 21.03. März – 1.790,00€

(angegeben Preise sind exkl. MwSt.)

3 Tage von ca. 9.00 - 18.00 Uhr, CoCreACT® Workspace im Afrikahaus Hamburg