Werden Sie LEGO® Serious Play® Basic Facilitator

Lernen Sie innerhalb eines Tages die Basics über LEGO® Serious Play® und visualisieren Sie Ihre ersten Denkmodelle.

Werden Sie LEGO® Serious Play® Basic Facilitator

Das eintägige Training vermittelt Ihnen die notwendigen Grundschritte, um eigene Workshops zu entwickeln und zu moderieren. Sie lernen, wie ein Warm Up die Teilnehmer mit der Methode vertraut macht und wie diese dann individuell ihre Denkmodelle zu komplexen Problemstellungen prototypen und präsentieren. Besonders sind unsere Trainings durch eine hohe Praxisorientierung und kleine Lerngruppen. Sie lernen intensiv in kleinen Teams von bis zu 8 Teilnehmern!

Die Teilnehmer unseres Trainings erwartet ein dynamischer Wechsel zwischen Theorie, praktischer Umsetzung und Reflektion des Erarbeiteten. Nutzen Sie Lego® Serious Play®, um Teams bei Teambuilding, Retrospektiven, Strategiedefinition oder Innovation uvm. zu unterstützen.

Die Essenz ist so anschaulich und der Lernerfolg so groß, dass jeder Teilnehmer hinterher einen eigenen kurzen 30minütigen oder auch einen bis zu 3 stündigen Workshop auf Basis von LEGO® Serious Play® entwerfen und moderieren kann.

Für alle Interessierten und Experten mit Teamführungs- und Gruppenmoderationserfahrung, die in einem Tag lernen wollen, wie „rapid Prototyping“ von Denkmodellen mit Lego® funktioniert! Ebenfalls für Einsteiger mit und ohne Teamführungserfahrung.

LEGO® Serious Play verstehen

LEGO® Serious Play® ist die ideale Methode, um Vorhaben strategisch zu gestalten!
In diesem co-kreativen Prozess entwickeln Teams gemeinsam unterschiedlichste Themen mit LEGO®: Neue Business Modelle, eine neue Kultur, Strategie oder Innovation. Ideen und Denkmodelle werden in LEGO® “begreifbar” gemacht und diskutiert. Jeder bekommt Zeit, seine Vorstellungen auszugestalten und am Modell zu zeigen. Daraus gestalten Sie ein gemeinsamen Verständnis Ihres Vorhabens und Ihrer Erfolgsfaktoren. Warum LEGO®? Lego ist hier nicht Spielzeug, sondern Prototyping Material. Denn LEGO® bauen kann jeder (lernen).

LEGO® Serious Play einsetzen

Helfen Sie Ihrem Team, das, was in den einzelnen Köpfen ist, für alle erlebbar und greifbar zu machen! Indem Sie wortwörtlich mit Ideen spielen, wird Ihr Team mit vollem Einsatz Herausforder-ungen jeder Art gemeinsam angehen und ausgestalten. Spielerisch bringen Sie mit LEGO® Serious Play® Teams zum gemeinsamen kreativen Arbeiten. LEGO® Serious Play® bietet einen besonderen und sehr wirkungsvollen Ansatz: Ideen, Strategien und Visionen werden in LEGO® Modellen gebaut! Damit hauchen Sie nicht nur konkreten Produkten und Lösungen, sondern auch abstrakten Vorhaben wie Visionen oder Unternehmenskultur Leben ein

LEGO® Serious Play Prozesse

Es gibt zwei LEGO® SERIOUS PLAY® Hauptprozesse, die wir im Training Step by Step lernen:

1. Real Time Strategy for the Enterprise: Strategieentwicklung

2. Real Time Identity for the Team: Teams optimieren

Das LEGO® Serious Play® Basic Facilitator Training im Überblick

In einem intensiven Trainingstag können Sie:

  • Warm Up Schritte, um Teilnehmer auf die ungewohnte Arbeit mit Lego® vorzubereiten
  • Denkmodelle mit Lego® visualisieren und aktiv gestalten
  • Prinzipien der Lego® Serious Play® Methode
  • 4 Grundschritte des Lego® Serious Play® Basisprozesses: Bauen, Bedeutung geben, Storytelling und Reflektion.
  • Wissenschaftlichen Hintergründe, wie Lego® Serious Play® funktioniert
  • Unterschied zwischen Lego® Serious Play® Facilitation und „normaler“ Moderation
  • Sämtliche Prozesse und Prinzipien lernen Sie aus der Teilnehmerperspektive als auch aus der Sicht des Facilitators kennen!

Das Trainingsangebot umfasst Verpflegung (Snacks und Getränke), Schreibmaterial, Umfangreiche Trainingsunterlagen (z.B. Workbook) und eine Teilnahmebescheinigung.

Tag 1

  • Fokus auf Warm Up Schritte, um Teilnehmer auf die ungewohnte Arbeit mit LEGO® vorzubereiten
  • Der LEGO® Serious Play® Prozess „Real Time Identity for the Team“
  • Workshop Design und Vorbereitung des ersten eigenen LEGO® Serious Play® Workshops
  • Die Rolle des LEGO® Serious Play® Facilitators
  • Ergänzende Methoden für LEGO® Serious Play® Workshops

9:00 bis 18:00 Uhr

Max Mustermann
Lego® Serious Play® Certified Facilitator
Weiterlesen
"Selbst gemachte Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen ...", so lautet einer meiner Wahlsprüche. Und der hat sich bei deinem LSPCF Training, liebe Katrin, wieder bestens bestätigt. Die Mischung aus Theorie und Praxis, Verstehen und Anwenden war für mich gut ausbalanciert. Material, Organisation, Struktur lässt sich kaum besser komponieren. Als Teilnehmer wurden ich und das Team nicht nur routiniert durch den unbekannten LSP Dschungel manövriert, sondern auch individuell weiterentwickelt. Anfängliche Zugangsprobleme wurden zügig durch stimmige Erklärung und Umsetzung genommen. Nun gilt es in die Rolle LSP Facilitator mutig einzutauchen. Das Angebot einer Follow Up Coaching Session nehme sehr gern wahr.
Max Mustermann
Lego® Serious Play® Certified Facilitator
Weiterlesen
"Selbst gemachte Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen ...", so lautet einer meiner Wahlsprüche. Und der hat sich bei deinem LSPCF Training, liebe Katrin, wieder bestens bestätigt. Die Misffffchung aus Theorie und Praxis, Verstehen und Anwenden war für mich gut ausbalanciert. Material, Organisation, Struktur lässt sich kaum besser komponieren. Als Teilnehmer wurden ich und das Team nicht nur routiniert durch den unbekannten LSP Dschungel manövriert, sondern auch individuell weiterentwickelt. Anfängliche Zugangsprobleme wurden zügig durch stimmige Erklärung und Umsetzung genommen. Nun gilt es in die Rolle LSP Facilitator mutig einzutauchen. Das Angebot einer Follow Up Coaching Session nehme sehr gern wahr.
Max Mustermann
Lego® Serious Play® Certified Facilitator
Weiterlesen
"Selbst gemachte Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen ...", so lautet einer meiner Wahlsprüche. Und der hat sich bei deinem LSPCF Training, liebe Katrin, wieder bestens bestätigt. Die Mischung aus Theorie und Praxis, Verstehen und Anwenden war für mich gut ausbalanciert. Material, Organisation, Struktur lässt sich kaum besser komponieren. Als Teilnehmer wurden ich und das Team nicht nur routiniert durch den unbekannten LSP Dschungel manövriert, sondern auch individuell weiterentwickelt. Anfängliche Zugangsprobleme wurden zügig durch stimmige Erklärung und Umsetzung genommen. Nun gilt es in die Rolle LSP Facilitator mutig einzutauchen. Das Angebot einer Follow Up Coaching Session nehme sehr gern wahr.
Max Mustermann
Lego® Serious Play® Certified Facilitator
Weiterlesen
"Selbst gemachte Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen ...", so lautet einer meiner Wahlsprüche. Und der hat sich bei deinem LSPCF Training, liebe Katrin, wieder bestens bestätigt. Die Mischung aus Theorie und Praxis, Verstehen und Anwenden war für mich gut ausbalanciert. Material, Organisation, Struktur lässt sich kaum besser komponieren. Als Teilnehmer wurden ich und das Team nicht nur routiniert durch den unbekannten LSP Dschungel manövriert, sondern auch individuell weiterentwickelt. Anfängliche Zugangsprobleme wurden zügig durch stimmige Erklärung und Umsetzung genommen. Nun gilt es in die Rolle LSP Facilitator mutig einzutauchen. Das Angebot einer Follow Up Coaching Session nehme sehr gern wahr.
Max Mustermann
Lego® Serious Play® Certified Facilitator
Weiterlesen
"Selbst gemachte Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen ...", so lautet einer meiner Wahlsprüche. Und der hat sich bei deinem LSPCF Training, liebe Katrin, wieder bestens bestätigt. Die Mischung aus Theorie und Praxis, Verstehen und Anwenden war für mich gut ausbalanciert. Material, Organisation, Struktur lässt sich kaum besser komponieren. Als Teilnehmer wurden ich und das Team nicht nur routiniert durch den unbekannten LSP Dschungel manövriert, sondern auch individuell weiterentwickelt. Anfängliche Zugangsprobleme wurden zügig durch stimmige Erklärung und Umsetzung genommen. Nun gilt es in die Rolle LSP Facilitator mutig einzutauchen. Das Angebot einer Follow Up Coaching Session nehme sehr gern wahr.
Voriger
Nächster

18.03. - 21.03. März – 2.099,00€

(angegeben Preise sind exkl. MwSt.)

3 Tage von ca. 9.00 - 18.00 Uhr, CoCreACT® Workspace im Afrikahaus Hamburg

18.03. - 21.03. März – 2.099,00€

(angegeben Preise sind exkl. MwSt.)

3 Tage von ca. 9.00 - 18.00 Uhr, CoCreACT® Workspace im Afrikahaus Hamburg

18.03. - 21.03. März – 2.099,00€

(angegeben Preise sind exkl. MwSt.)

3 Tage von ca. 9.00 - 18.00 Uhr, CoCreACT® Workspace im Afrikahaus Hamburg