Deutscher PRINCE2 Tag erfolgreich mit LEGO SERIOUS PLAY

Der 5. PRINCE2-Tag Deutschland 2009, der unter dem Titel „PRINCE2 und die Projektorganisation“ am 24. April in Köln stattfand, verzeichnet einen neuen Teilnehmer-Rekord. Über 100 Anwender der Projektmanagementmethode und Entscheider aus unterschiedlichsten Branchen nutzten die Gelegenheit, sich über die neuesten Entwicklungen rund um PRINCE2 zu informieren und sich mit anderen Projektverantwortlichen auszutauschen. Mit dabei war auch Jens Hoffmann, der direkt nach dem Eröffnungsvortrag die Networking Session für die Teilnehmer moderierte. Für diese ist das gegenseitige Kennenlernen und der Erfahrungsaustausch untereinander fast das wichtigste Merkmal einer erfolgreichen Konferenz. Umso wichtiger ist es, das die Teilnehmer sich untereinander schnell kennen lernen und wissen, womit sich der andere gerade beschäftigt.

Dieses haben wir mit einer LEGO SERIOUS PLAY™ Session unterstützt. Eine derartige Session verwendet LEGO Elemente zur Anregung der Vorstellungskraft und als Mittel zur Visualisierung der Erzählungen. Schwerpunkte der 30 minütigen Session waren die Herausforderungen, denen sich jeder aktuell in seiner Arbeit, in seinen Projekten stellt und welche Antworten man sich von der Projektmanagementmethode PRINCE2 und insbesondere vom PRINCE2 Tag erwartet. Dadurch das der Gegenstand der Diskussion, das LEGO Modell, welches die aktuelle Aussage des Erzählenden repräsentiert, zwischen den Beteiligten steht, erwächst ein vertrauensvoller Dialog. Die Dialogmethode brachte die Teilnehmer so schnell und intensiv miteinander ins Gespräch, dass es dem Moderator schwer fiel, diese zu unterbrechen, als die angesetzte Zeit abgelaufen war und die weiteren Vorträge warteten.


Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Menü schließen